Selig, ihr Armen

In seiner Predigt erinnert Diakon Beat Züger an die Seligpreisungen Jesu. Da heisst es «Selig, ihr Armen, denn euch gehört das Reich Gottes.» Wie sind die diese zu verstehen? Welche Rolle spielen sie im Alltag eines Seelsorgers? Norbert Bischofberger fragt beim Pfarreibeauftragten von Altendorf nach.

Mehr von Nachgefragt

Mehr aus Nachgefragt

Auch interessant