Nun steigen die Schweizer Brotpreise

05.07.20222 Min

Unter anderem aufgrund des Krieges in der Ukraine zieht die Inflation im Juni auch in der Schweiz weiter an. Im Vergleich zum Vorjahresmonat steigen die Konsumentenpreise im Juni um 3.4 Prozent. In der Schweiz war die Teuerung seit 14 Jahren nicht mehr so hoch. Insbesondere die Preise für Importprodukte steigen deutlich – mit 8.5 Prozent. Neben Treibstoff- und Heizöl steigen nun aber auch die Preise für Grundnahrungsmittel.

Mehr von SRF News Videos

Mehr aus SRF News Videos

Auch interessant