‘‘177 Ergebnisse

Ausstrahlungsdatum

    Archivsuche

    • Duo Fischbach
      SRF 1 zeigt zur Erinnerung an den Schweizer Komiker und Schauspieler Peter Freiburghaus die SommerLacher-Ausgabe mit dem Duo Fischbach von 2009. Zu sehen sind der allererste Auftritt in der Sendung «Viktors Programm» von 1981, «Fischbachs Hochzeit» von 2005 und eine Aufzeichnung aus dem Circus Knie.
    • Giacobbo/Müller
      In dieser «SommerLacher»-Ausgabe mit Viktor Giacobbo und Mike Müller werden die lustigstens Sketches rund um das Thema «TV» gespielt. Von ungewöhnlichen Wetterberichten über chaotische Interviews bis zu Blicken hinter die Kulissen: Für Fernsehspass ist mit Giacobbo/Müller immer gesorgt.
    • Birgit Steinegger
      «SommerLacher» zeigt Birgit Steinegger in ihren Paraderollen. In der Folge «Total Birgit» von 2012 bewies die Ausnahmekünstlerin ihre Wandelbarkeit. Der Bahnbetrieb ist fest in ihrer Hand: Sie spielt von der SBB-Beamtin bis zur Lokomotivführerin alle Rollen selbst.
    • SommerLacher – Ursula Schaeppi
      Mit einer besonderen Ausgabe von «SommerLacher» ehrt SRF die beliebte Schauspielerin und Komikerin Ursula Schaeppi. Die Zuschauenden dürfen sich auf ihre schönsten Sketche und TV-Auftritte freuen.
    • Querschnitt aus «Primatsphäre» – Simon Enzler
      Das Balkongeländer immer fest im Griff, riskiert Enzler in seinem ersten Soloprogramm einen Blick nach draussen. Denn der schlichte Alltag sei die grosse Muse des Kabarettisten. Genau genommen lauert jedoch die Komik dort, wo sich die Grenzen zwischen Privatem und Öffentlichem vermischen.
    • Walter Roderer
      Etwas weniger bekannt, aber nicht weniger gut als Roderers Theater- und Filmrollen, sind seine Kabarettnummern. Dieser Sommerlacher wartet auf mit folgenden Klassikern: «Fundbüro» mit Hansjörg Bahl, «Fackelzug» mit Marco Rima sowie «Schiff Ahoi» und «Bassgeige» mit Ruth Jecklin.
    • Birgit Steinegger und Walter Andreas Müller
      Birgit Steinegger und Walter Andreas Müller waren über Jahre das Paar, das den TV-Zuschauerinnen und -zuschauern das Leben im Bundesrat nähergebracht hat. Während rund zehn Jahren begeisterten die beiden das Publikum mit zahlreichen satirischen TV-Auftritten aus dem fiktiven Bundeshaus.
    • Giacobbo/Müller
      Eine «SommerLacher»-Ausgabe voll mit den kultigsten Figuren von Viktor Giacobbo und Mike Müller: In diesen populären Sketches geben sich Fernsehlegenden wie Autofan Harry Hasler, Bauer Wermelinger, Lebenskünstler Fredi Hinz oder auch Fachexperte Hanspeter Burri die Klinke in die Hand.
    • SommerLacher – Best-of WAM
      Mit einer besonderen «SommerLacher»-Ausgabe gratuliert SRF dem beliebten Schauspieler, Moderator und Parodisten Walter Andreas Müller (WAM) zu seinem 75. Geburtstag. Die Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich auf ein Best-of seiner schönsten TV-Momente freuen.
    • Michel Gammenthaler
      In der sechsteiligen Serie «SommerLacher» gibt es ein Wiedersehen mit Schweizer Komikern und Kabarettisten. Mit dabei ist auch Michel Gammenthaler mit seiner Bühnenshow «Scharlatan» – einer ganz eigenen Mischung aus Zaubershow und Kabarettprogramm.
    • Claudio Zuccolini – «Warum?»
      In der sechsteiligen Serie «SommerLacher» gibt es ein Wiedersehen mit den Schweizer Komikern und Kabarettisten Claudio Zuccolini, Michel Gammenthaler, Michael Elsener, Marco Rima, Simon Enzler und Oropax. Den Start macht Claudio Zuccolini.
    • Walter Roderer
      Etwas weniger bekannt, aber nicht weniger gut als Roderers Theater- und Filmrollen, sind seine Kabarettnummern. Dieser Sommerlacher wartet auf mit folgenden Klassikern: «Fundbüro» mit Hansjörg Bahl, «Fackelzug» mit Marco Rima sowie «Schiff Ahoi» und «Bassgeige» mit Ruth Jecklin.
    • Birgit Steinegger und Walter Andreas Müller
      Birgit Steinegger und Walter Andreas Müller waren über Jahre das Paar, das dem TV-Zuschauer das Leben im Bundesrat nähergebracht hat. Während rund zehn Jahren begeisterten die beiden das Publikum mit zahlreichen satirischen TV-Auftritten aus dem fiktiven Bundeshaus.
    • Michel Gammenthaler
      In der sechsteiligen Serie «SommerLacher» gibt es ein Wiedersehen mit den Schweizer Komikern und Kabarettisten. Den Start macht Michel Gammenthaler mit seiner Bühnenshow «Scharlatan» – einer ganz eigenen Mischung aus Zaubershow und Kabarettprogramm.
    • Birgit Steinegger und Walter Andreas Müller
      Birgit Steinegger und Walter Andreas Müller waren über Jahre das Paar, das dem TV-Zuschauer das Leben im Bundesrat nähergebracht hat. Während rund zehn Jahren begeisterten die beiden das Publikum mit zahlreichen satirischen TV-Auftritten aus dem fiktiven Bundeshaus.
    • Claudio Zuccolini
      Claudio Zuccolinis Comedy-Show «Erfolgsprogramm» ist auch in dieser Kurzversion weniger ein ernstgemeinter Ratgeber für ein erfolgreiches Leben, als vielmehr eine Handvoll witziger Hinweise, dass Reichtum nicht alles ist im Leben.
    • Ursus&Nadeschkin – «6 Minuten»
      «Sechs Minuten» ist eine Art aufgepimptes Theater im Theater von und mit Ursus & Nadeschkin. Nach sechs Minuten ist die Show zu Ende – und es beginnt ein hintersinniges Stück über die Hektik der Entschleunigung, die Sichtbarkeit rauchender Affen und den Unterschied zwischen Kunst und Sauerei.
    • Claudio Zuccolini – «Erfolgsprogramm»
      Im dritten Programm von Claudio Zucco geht’s um eines: Wie werde ich erfolgreich und was muss ich alles umkrempeln in meinem Leben, um endlich vom Glück verfolgt zu werden? Aber Achtung: die Tipps von Zucco im «SommerLacher»-Zusammenschnitt sind viel witziger als die Umsetzung selber!